Was war das nur für eine geniale Hochzeit im Schloss Mailberg. Mein Team und durften bei dieser außergewöhnlichen Hochzeitsfeier das Brautpaar begleiten. Die Ankleide fand bereits am Vormittag in den außergewöhnlichen Räumlichkeiten des Schlosses statt. So viel Spass hatte ich noch nie bei einer Ankleide eines Bräutigams. Normalerweise ist diese etwas von Aufregung und Nervosität geprägt. Hier jedoch war der Spass mit seinen besten Freunden imVordergrund Der Raum explodierte förmlich vor Spass an der Sache. Finde ich persönlich einfach nur toll. Die Ankleide der Braut mit ihren Freundinnen und Geschwistern war etwas anders. Hier schwankte die Stimmung zwischen Nervosität und Gelassenheit. Die Hochzeitsportraits im rustikalen Pavillon vom Schloss sind wirklich eine Augenweide geworden. Nunja bei dem Brautpaar? Nach der Zeremonie gab es neben dem Photobooth Highlight auch noch das Polaroidhighlight für die Gäste. Gefeiert wurde bis spät in die Nacht hinein in gediegener Atmosphäre.

 

exklusive Hochzeitsreportagen - Florian Schulte

Ganzen Artikel lesen »

talk to me/RSS

Weißenkirchen in der Wachau ist ein idyllischer Ort zum Heiraten. Finde ich zumindest als Hochzeitsfotograf. Das Brautpaar aus Oberösterreich feierte den Hochzeitstag mit Familie und Freunden direkt in Weißenkirchen. Es hatte etwas von einer DIY Hochzeit. Liebevoll gestaltet & dekoriert. Alles bis ins kleinste Detail vorbereitet. Die Hochzeitsgesellschaft in absoluter Feierlaune. Das Brautpaar gab sich das Ja-Wort im Standesamt von Weißenkirchen. Da durfte der Hochzeitsfotograf aus Krems natürlich nicht fehlen.

exklusive Hochzeitsfotografie - Florian Schulte

Ganzen Artikel lesen »

talk to me/RSS

Das Hochzeitspaar lebt in der Nähe von Krems und buchte mich schon als Portratifotograf für diverse Businessportraits. Am Tag der Hochzeit mussten wir wegen dem Wetter in das Schloss Grafenegg ausweichen. Natürlich ist dies eine Top Location für Hochzeitsportraits. Nicht gerade billig aber jeden Cent wert. Geheiratet wurde in Hadersdorf am Kamp. Die Zeremonie in der Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt und die darauffolgende Agape im Sall daneben platze aus allen Nähten.

Das außergewöhnliche an dieser Hochzeit waren diesmal die Brautschuhe und die Hochzeitstorte. Beides liebevoll dekoriert im Stil der Firma der Braut. ich fand die Idee genial, denn soetwas sieht man nicht jeden tag.

exklusive Hochzeitsfotografie - Florian Schulte

Ganzen Artikel lesen »

talk to me/RSS

Schon mal eine Hochzeitsreportage im Flugzeug fotografiert? Schon mal als Brautppar mit dem Flugzeug über die Wachau geflogen? Ich bis zu diesem Tage auch noch nicht. Als Hochzeitsfotograf aus Niederoesterreich habe ich schon einiges miterlebt, jedoch dieser Rundflug wird mir immer in Erinnerung bleiben. Ich bin auch noch nie in so einem kleinem Flugzeug mitgeflogen. Der Rundflug über die Wachau war der Hammer. Boarding war in Gneixendorf und es ging über das Stift Göttweig an Dürnstein vorbei, Richtung Spitz durch die Wachau über Melk und retour. Als ich wieder festen Boden unter den Füßen hatte war ich froh, denn ich hatte schon etwas einen schummrigen Magen;)tags darauf war dann die eigentliche Hochzeitszeremonie in Weißenkirchen. Somit wurden die Hochzeitsportraits quasi gedoppelt. Es entstand eine nicht alltägliche Serie an Hochzeitsfotos.

exklusive Hochzeitsreportagen - Florian Schulte

Ganzen Artikel lesen »

talk to me/RSS